Unser Dorf Bildung & Soziales Umwelt & Kultur Freizeit & Vereine

Herzlich

willkommen

Eilvese aktuell                       

Eilvese Wetter

Ortsrat aktuell

Die nächste Ortsratsitzung: Neuer Termin wird bekannt gegeben
Fotos: Axel Schlicker (wenn nicht anders beschrieben)
Stand: 10.07..20
(zur Eilveser   Wetter Kamera   einfach klicken)

Impressionen

Eilveser Film-Clips

Eilvese hilft  (mit Corona-Einkaufshilfe) Eilvese hilft ist ein Ergebnis aus den Arbeitsgruppen zur Ortsentwicklung Eilvese hilft hat sich zum Ziel gemacht die Nachbarschaftshilfe zu verbessern. Aktuelle Anfragen, Angebote und mehr hier. Eilveser Bürger erklären 2016, warum sie gern in dem Neustädter Stadteil leben. -- zum Ansehen hier klicken--
Terminänderungen oder Ergänzungen bitte an:

Im Dorf immer was los

Hinweis: Mit Klick auf dieses Bild verlassen Sie die Seite “eilvese.de” und wechseln auf “wetteronline.de”. Beachten Sie dann die Datenschutz- hinweise von wetteronline.de .

Eilveser Web Cam

Wissenswertes über Eilvese
Wat man över Alsen weten schull
Faits intéressants sur Eilvese
Knowledgeable about eilvese
hier klicken! hier klicken! Corona Virus  Informationen der Behörden Veranstaltungskalender  2020 Corona Virus  Informationen des Robert Koch Institutes
30.05.20 Neue Attraktion im Ort Wie bereits berichtet sind die beiden Mohnfelder im Ort eine Augenweide. Viele Fotografen haben bereits die Felder abgelichtet. Nun sind auch RTLnord und der Künstler Jörg Düsterwald aus Hameln auf Eilvese aufmerksam geworden und waren am 29.5. vor Ort. RTL produziert einen Bericht von der Blühte bis zur Ernte, der später auf RTLnord zu sehen sein wird. Jörg Düsterwald erstellt Kunstobjekte mit Bodypainting. Diese werden z.B. in einem Kalender veröffentlicht. Mehr Infos auf der Seite www.dewaldo.de   Hier ein Beispielfoto mit freundlicher Genehmigung des Künstlers. 22.06.20 Geh hin, wo der Pfeffer wächst Kein Problem bei der Familie Wojtkowiak, dann geht man halt aufs Dach. Dort wächst und blüht der Pfeffer, genauer gesagt der Mauerpfeffer. Neben verschiedenen Steingewächsen gedeiht in der sonnigen Lage Mauerpfeffer unterschiedlichster Sorten prächtig. Neben weißen und spanischen Mauerpfeffer, sind schon von weitem die Blüten des gelben Mauerpfeffers zu erkennen. Dessen Blüte hat sich auch bei Hummeln herumgesprochen. Daher herrscht derzeit ein reger Flugverkehr auf dem Dach. Was 1995 als einfaches Grasdach begonnen hat, wurde 2011 mit einer Photovoltaik-Anlage erweitert und in den letzten Jahren auf insektenfreundliche Pflanzen umgestellt. Selbst der Unterbau der PV-Anlage wird von Vögeln genutzt. So haben schon das 2. Jahr in Folge Bachstelzen die trockene und katzensichere Unterkunft zum Brüten gewählt. 27.06.20 Sieben auf einen Streich Das Dorfkomitee kümmert sich seit Jahren nicht nur um das Maifest und Grenzbegehungen, sondern auch um die Bänke rund um Eilvese. Einige der vor Jahren aufgestellten Bänke waren inzwischen marode. Axel Schlicker baute einen Prototypen und stellte ihn den Mitgliedern des Dorfkomitees vor.  Spontan erhielt er den Auftrag für sechs weitere Bänke. Diese sechs Bänke wurden zum Materialpreis hergestellt. Eine davon spendete Walter Hillmer. Nach der Fertigstellung unterstützten Matthias Schmedes und Gerd Schneckener beim Aufbau.

03.07.20 So schön ist unser Eilvese

Mystische Momente am Morgen von Matthias Schrader. Bilder zum Vergrößern anklicken

04.07.20 Eine weitere Bank

Die umfangreiche Auswechselung von Bänken haben Caroline Reiber und Tanja Falkmann motiviert, eine weitere Bank zu spenden. Einen Wunschstandort haben die beiden auch gleich vorgeschlagen. Uwe Falkmann hat die Bank im Stil des “Eilveser Modells” gebaut und mit Kameraden der Feuerwehr installiert. Nun kann man den Blick auf das Flurstück “Auf dem Brande” genießen. Standort

07.07.20 Dorffeste 2020

Auf das Schützenfest mussten die Eilveser bereits verzichten. Nun ist auch das Entefest 2020 abgesagt. Der Veranstaltungskalender 2020 ist auf dieser Seite weiterhin abrufbar. Ob und wie die geplanten Veranstaltung stattfinden, ist bei den jeweiligen Veranstaltern kurzfristig zu erfragen.